Feriendomizil CasaAppelt - Leben und Leben lassen - Ferien in der Natur 

Ferien in der Natur - im Einklang mit der Natur

Das Haus stirbt nicht, das einen Gast willkommen heißt. - Sprichwort aus dem Sudan

Unsere Gäste

 

  • ... sind so vielfältig wie die Welt und kommen aus der Nachbarstadt, aus anderen Ländern oder über den Ozean aus fernen Kontinenten
  • ... kommen mit ihren Kindern oder ihren Eltern, fahren mit dem Rad oder im Rollstuhl, sind eingeladen zum Geburtstag oder auf Hochzeit, sind zur Reha oder Dialyse hier, kommen zum Christkindlesmarkt, der Spielwarenmesse oder den Bluestagen, besuchen Schlösser, das Playmobil-Land oder die Tattoo-Convention, spielen Schafkopf oder Golf, nehmen an Yoga-Workshops oder dem Klassentreffen teil, werden von Hunden, Katzen, Papageien und demnächst Zwergkaninchen begleitet, und ...
  • ... bringen jeder die eigene Persönlichkeit mit und öffnen uns so ein Fenster zur ihrer Lebensart und der eigenen Heimat.


Leben und Leben lassen   -   live and Let-Live   -   vivre et laisser vivre


  • Wir freuen uns über Gäste aus allen Nationen, Religionen und Kulturkreisen. 
  • Familien mit Kindern - ob allein erziehend, Patchwork, Regenbogen oder traditionell - sie alle sind uns herzlich willkommen.
  • Queer, Trans-Ident, Homosexuell -  bei uns in ungezwungener Atmosphäre einen entspannten Aufenthalt genießen.

 

Das macht es so spannend ein Gastgeber zu sein. 

  • Bisher hatten wir Gäste aus Baden-Württemberg, Berlin, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Frankfurt/M, Gelsenkirchen, Halle, Hanau, Herzogenaurach, Hessen, vom Hochrhein, Kassel, Leipzig, Lüneburg, Lünen, dem Münsterland, Niedersachsen, Oberbayern, Osnabrück, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Schwaben, Stuttgart, Thüringen, Ulm, Unterfranken, Wiesbaden und Wuppertal, und mittlerweile aus so vielen Gegenden Deutschlands, dass der Platz hier nicht mehr ausreicht, um alle aufzuzählen
  • Wir durften Amerikaner, Brasilianer, Chinesen, Dänen, Engländer, Franzosen, Inder, Italiener, Kanadier, Litauer, Holländer, Österreicher, Polen, Schweden, Schweizer, Slowaken, Slowenen, Spanier und Ungarn bei uns beherbergen.


- Danke, dass ihr unsere Gäste gewesen seid. -


Unser Gästebuch

Heinz Dieter Richert
29.05.2017 17:30:09
Ich war in der Zeit vom 24. - 31. Mai in der Casa. Appelt. Diese wunderschönen Tage Tage werde ich mein Leben lang nicht vergessen. Liebe Christine. Deine Aufopferung mir und den anderen Gästen ein paar unvergessliche Tage zu bescheren war für uns alle einmal. Euer Paradies mitten im Wald eingebunden in die Natur ist ein richtiger Traum. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und familiäre aufgenommen.
Noch einmal vielen Dank
Ritchie
Laima Šidlauskyté
17.08.2015 21:30:56
5.-7.8.2015
Christine and Thomas,

Thank you once again for your hospitality!

Me and my four friends spend two nights in wonderful house of Christine and Thomas. Though the house is quite far away from the city, there was nothing we could not find in it. We felt like at home!

As I and my fiance we are using wheelchairs, we were pleased (and lucky!) that the house was fully accessible. We felt no discomfort and were able to move around the house freely. Christine and Thomas took the best care of us and were ready to help in any situation.

When we came for check-in late in the evening Christine and Thomas were waiting for us with wide smiles in their faces. We found lemonade in the fridge which was such a comfort after 10 hour journey with the car. The second morning we ate home made eggs for the breakfast and said goodbye to this nice couple.

Definitely spending more days next time! Thank you once again!

All the best,
Laima Šidlauskytė
Rainer und Maria Gröne
10.06.2015 16:21:29
Liebe Familie Appelt,

wir haben zwei wunderschöne Wochen in Ihrem Haus verbringen dürfen.
Das Haus bietet viel Platz und ist gemütlich eingerichtet. Wunderschönes
Bad mit viel Verwöhnmöglichkeiten, und Gäste WC extra. Super!!

Das Haus bietet eine Oase der Ruhe und Entspannung. Genau das, was wir suchten.
Das Wetter hat auch mitgespielt, ob mit dem Fahrrad unterwegs, wandern oder
per Auto die Gegend erkunden. Danke für reichlich Informationsmaterial, das wir
vor Ort vorgefunden haben und natürlich den ein oder anderen Tipp, den wir von ihnen persönlich erhalten haben.

Wir werden dieses Haus sicherlich weiterempfehlen.

Vielen Dank für alles
Rainer und Maria Gröne aus dem Münsterland

PS. Haben seit langer Zeit mal wieder einen Kuckuck rufen hören !! Toll !!

Welche Schwelle du auch immer betrittst, es möge jemand da sein, der dich willkommen heißt - Altirischer Segenswunsch

 

ADFC Bett + Bike